Folkloregruppe Sabina, Melanie & Ruedi

Die Folkloregruppe Sabina, Melanie & Ruedi ist sozusagen klingende «Swiss Miniature», die kleinste und kompakteste Schweizer Jodel- und Volksmusik-Formation von höchster Qualität!

Typischer Schweizer Jodelgesang verbindet sich mit sogenannter Schweizer Ländlermusik: Als Solojodlerin glänzt Sabina Kuhn mit ihrer hellen und klaren Stimme, auch im Jodelduett mit Melanie Schiesser. Melanie beherrscht nicht nur Jodelgesang, sondern auch das virtuose Spiel auf dem Alphorn und dem Schwyzerörgeli (sozusagen das kleine Akkordeon der Schweiz). Musikalisch umrahmt werden Sabina und Melanie von Ruedi Matter am Akkordeon. Ruedi überzeugt als vielseitiger Akkordeonist durch das gefühlvolle Begleiten der Jodlerinnen, daneben als stilgetreuer, hervorragender Interpret von tänziger Ländlermusik und Evergreens der Schweizer Volksmusik.

Das Trio präsentiert einen musikalischen Blumenstrauss von wunderschönen Schweizer Jodelliedern, archaischen Alphornmelodien und urchiger Ländlermusik. Unüberhörbar ist das, was die drei verbindet: Freude und Leidenschaft für schöne Musik! Ein Jutz («yoots») aus den Bergen, ein stimmungsvolles Echo vom Alphorn und ein chugelrunder Ländler, insgesamt ein musikalischer Ohren- und Augenschmaus – das wird selbst die Herzen der Teilnehmenden am Viertagesmarsch noch höher schlagen und deren Beine tanzen lassen…

Swissness in ihrer besten und sympathischen Art!

Mehr Informationen zur Folkloregruppe Sabina, Melanie & Ruedi...

 

Folkloregruppe Sabina Melanie Ruedi
Folkloregruppe Sabina Melanie Ruedi